TuS Wermelskirchen


Nach der ersten gemeinsamen Vorbereitung mit dem Serbischen Trainer Braco Sladakovic, welcher die Mannschaft nach dem 4. Spieltag der vorherigen Saison übernommen hatte, startet man erfolgreich in die Saison 2015/2016 und spielte eine gute Hinrunde welche mit dem 5. Tabellenplatz belohnt wurde. Während der Rückrunde schien sich die Mannschaft auf den erreichten Erfolgen ein wenig auszuruhen und es wurde Spiele unnötig verloren welche man während der Hinrunde noch für sich hatte entscheiden können. Am Ende belegte man somit lediglich den zehnten Tabellenplatz in der Abschlusstabelle.

 

Für die Saison 2016/2017 stehen beim TuS den vier Abgängen von Karsten Schülzke (BSdL), Gerrit Irion (Umzug nach Bietigheim), Simon Kromer (Leichlinger TV II) und Daniel Blum (HSG Rade/Herbeck) vier Neuzugänge gegenüber. Für Karsten Schülzke, welcher dem Verein weiterhin als Torwarttrainer zur Verfügung steht, konnte Marco Faust aus der A-Jugend des LTV Wuppertal verpflichtet werden. Auf dem Feld konnten mit Yannik Faust (Bergische Panther), Pascal Schusdzarra (Niederbergischer HC) und Sebastian Lingen (Leichlinger TV/A-Jugend) drei Spieler für den Verein gewonnen werden, wodurch der Kader gerade am Kreis und im Rückraum nochmal deutlich verstärkt werden konnte.
Alle drei Spieler sind groß gewachsen und passen somit perfekt ins Anforderungsprofil Ihres neuen Trainers Sladakovic, welcher in der kommende Saison ein besonderes Augenmerk auf die Abwehr legen möchte.

 

Auf Grund der getätigten Neuverpflichtungen sowie dem vermehrten Aufstieg in der abgelaufenen Saison, möchte sich der TuS in der kommenden Spielzeit deutlich verbessert zeigen und im oberen Drittel der Tabelle mitmischen. Durch diverse neue Vereine in der Verbandsliga 2 (Essener Raum) und die mit Sicherheit brisanten Derbys gegen die Teams aus der Region, steht einer spannenden Saison somit nichts im Wege.

Gruß, Euer TuS Wermelskirchen!


Kader:

 




BESUCHT UNS AUF FACEBOOK:
HC BSdL e.V.