Teamvorschau Bergischer HC 2

Für den Bergischen HC II verlief die Saison insgesamt enttäuschend. 18 Punkte reichten am Ende nicht aus, um den Abstieg aus der sehr ausgeglichenen Regionalliga Nordrhein abzuwenden.

Auf Trainer Mirko Bernau wartet in der kommenden Saison ein kompletter Neustart mit dem BHC II in der Oberliga. Das bedeutet „einen völligen Umbruch“, den es voranzutreiben gilt, so Bernau.

 

Die Planungen für die kommende Saison laufen bereits auf Hochtouren – und das müssen sie auch, denn lediglich zwei Spieler der abgelaufenen Spielzeit werden auch dem Kader für die Saison 2018/2019 angehören.

 

Um das Team über einen längeren Zeitraum wieder aufbauen und Kontinuität reinbringen zu können, wird auch verstärkt auf junge Spieler gesetzt. Einige Spieler aus der eigenen Jugend werden in Zukunft für die zweite Mannschaft des BHC auflaufen.

Bei dem ein oder anderen externen Spieler konnte ebenfalls bereits Vollzug gemeldet werden. So werden unter anderem Marcel Baermann von der TG Vorst, Freddy König vom Ohligser TV sowie Michael Schmitz und Jan-Peter Reineke vom TSV Aufderhöhe von nun an das Trikot des BHC tragen.

 

Da es den Mannschaftsverantwortlichen durch diesen radikalen Umbruch sicherlich schwerfällt, die Leistungsstärke des neuformierten Teams zum jetztigen Zeitpunkt einzuschätzen, legt sich Coach Bernau auch noch nicht auf ein fixes Ziel für die nächste Spielzeit fest. „Das Saisonziel wird nach dem zehnten Spieltag definiert.“ Zu diesem Zeitpunkt weiß der Trainer, wo die Mannschaft steht und was alles möglich ist. Der Fokus wird zunächst einmal darauf gelegt, das Team handballerisch zu fördern. „Die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Spielers steht im Vordergrund sowie die schnelle Findung als Team.“

 

Die Bergischen Handballmeisterschaften sind für Trainer Mirko Bernau also eine gute Gelegenheit, um sich ein erstes erstes Bild von der Leistungsstärke seines neuen Teams zu machen. Für ihn ist es eine „Standortbestimmung, da Teams aus verschiedenen Ligen teilnehmen.“ Außerdem hofft Bernau auf „gutes Wetter und faire Spiele.“ 


BESUCHT UNS AUF FACEBOOK:
HC BSdL e.V.