Teamvorschau TSV Aufderhöhe

Eine enttäuschende Saison liegt hinter dem Solinger Verein, in welcher der Abstieg aus der Oberliga in die Verbandsliga nicht verhindert werden konnte. „Nach einer guten Hinrunde verloren wir zu viele Spiele 'unglücklich' mit meist einem Tor Differenz.“ So bilanziert Trainer Elmar Müller die abgelaufene Saison des TSV Auferdöhe.

 

Um in Zukunft wieder erfolgreicheren Handball zeigen zu können, laufen die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit bereits. Sechs Spielerabgänge stehen drei Neuzugängen gegenüber.

Robin Wiebusch wird die eigene zweite Mannschaft als Spieler und Fabian Mann selbige als Trainer verstärken. Jan-Peter Reinecke und Michael Schmitz wechseln zum BHC 2 und Luis Hepp zum BHC 3. Auch Nils Pudill wird den Verein verlassen, sein Ziel ist noch unbekannt.

Als Neuzugänge begrüßt der TSV Aufderhöhe Kevin Tobolski vom HC Wermelskirchen, Sebastian Pepke vom HSV Wuppertal und Dennis van Wesel vom DJK Coesfeld.

 

Auch die Ziele für die neue Saison stehen schon fest. Als Absteiger hat sich die Mannschaft vorgenommen, „ganz oben in der Verbandsliga mitzuspielen“, so Elmar Müller.

Außerdem sollen neben den externen Neuzugängen auch die Spieler der eigenen AJugend-Regionalliga-Mannschaft an die erste Mannschaft herangeführt werden, um in Zukunft auch junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs dauerhaft im Verein integrieren zu können.

 

Die BHM bietet im Rahmen der Saisonvorbereitung die optimale Möglichkeit, die Grundlage für das Erreichen der Ziele zu setzen. Auch die Vorfreude bei Coach Müller ist schon da: „Wir freuen uns wie immer auf ein tolles Handballfest mit fairen und interessanten Partien.“

 


BESUCHT UNS AUF FACEBOOK:
HC BSdL e.V.