Vorwort

 

Liebe Gäste, Zuschauer und Freunde des Handballsports,

wir freuen uns, Sie und Euch auch in diesem Jahr zu den Bergischen Handballmeisterschaften begrüßen zu dürfen. Nach der letztjährigen zweiten Auflage des Turnieres, erhielten wir nur positive Rückmeldungen. Dies motivierte uns dazu, auch in diesem Jahr nun die dritte Auflage der Bergischen Handballmeisterschaften zu initiieren. 

Anders als in den Jahren zuvor, ist es in diesem Jahr unser Ansinnen, den sportlichen Charakter des Turnieres in den Vordergrund  zu bringen. Mit der SG Langenfeld tritt zum ersten Mal ein Drittligist bei den Bergischen Handballmeisterschaften an. Zudem ist mit dem TSV Bonn der letztjährige Zweitplatzierte der Nordrheinliga im Teilnehmerfeld. Dies allein zeigt, dass der sportliche Wert im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal deutlich gesteigert wurde. Dennoch möchten wir nicht unsere Wurzeln aus den Augen verlieren, sodass auch wieder einige Derbys aus dem Bergischen an den drei Turniertagen anstehen. Die HG Remscheid geht als zweimaliger Turniersieger ins Turnier und wird mit aller Macht versuchen, die Titel zu verteidigen. 

Die Mannschaften befinden sich derzeit am Abschluss ihrer Vorbereitung und brennen darauf, sich mithilfe des Turnieres den letzten Schliff für die anstehende Saison zu holen. Aufgrund der gesteigerten Qualität im Feld, dürfen wir uns also auf Spitzenhandball in Remscheid freuen.

Dieses Handballfest wäre ohne viele ehrenamtliche Helfer nicht umsetzbar. Ich möchte an dieser Stelle allen danken, die uns bei der Umsetzung dieses Projektes unterstützen. Dazu gehören natürlich auch Sponsoren und die Stadt. Vielen Dank für Ihre und Eure Mithilfe.

Wir als HC BSdL e.V. freuen uns nun auf drei tolle Handballtage, die hoffentlich von einem tollen Publikum getragen werden. 

 

Mit besten, sportlichen Grüßen,

Alex Zapf

1. Vorsitzender HC BSdL e.V.


BESUCHT UNS AUF FACEBOOK:
HC BSdL e.V.