E-Jugend Bestengruppe, 5. Spieltag:

Wald-Merscheider TV - HC BSDL 13:13

 

Punkteteilung in Solingen.

 

Puuuh, was für ein Spiel. Aber fangen wir von vorne an: Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und zehn Minuten lang entwickelte sich vermeintlich ein Spiel auf Augenhöhe. Bis zum 4:3 gelangen uns durch ein kontrolliertes Angriffsspiel tolle Tore. Danach riss es ab. Zum einen durch zahlreiche Fehlpässe, zum anderen durch fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen gelang uns bis zur Halbzeit kein Tor mehr und es ging mit 8:3 in die Halbzeit.

 

In Halbzeit zwei konnten wir endlich wieder unsere gewohnte mannschaftliche Geschlossenheit auf die Platte bringen und kämpften uns Tor um Tor heran. Überragend in dieser Phase: Unser Leo im Tor.

 

Über ein 11:11 gingen wir in Minute 37 das erste Mal mit 12:13 in Führung, mussten aber schnell wieder den Ausgleich hinnehmen.

Den Höhepunkt der Partie gab es in den letzten 30 Sekunden. Samuel nahm sich ein Herz aus dem Rückraum und erzielte das entscheidende Tor zum 13:14 - so sah es zumindest jeder in der Halle. Nur der Schiedsrichter nicht, der eine Berührung der Torabdeckung pfiff.

 

Am Ende bleibt zu sagen: Sehr starke Leistung in Halbzeit zwei unserer Jungs mit einem starken Torhüter. Der Sieg wäre sicher verdient gewesen. Durch das Unentschieden bleiben wir aber auf PLatz fünf in der Bestengruppe, zwei Punkte vor dem "ewigen Rivalen" Wald-Merscheider TV.

 

Es spielten: Leo im Tor, Samuel (6), Julian Z. (3), Lukas (2), Jonah und Niilo (je 1), Noah, Mike, Lucas, Rasmus, Silas, Florin und Magnus


BESUCHT UNS AUF FACEBOOK:
HC BSdL e.V.